Dies ist eine private Website

Seite 5 von 7

Wohlbefinden in Berlin

Anders leben (lernen)

Kannst du dir vorstellen wie es wäre, weniger Angst zu haben?

Du könntest Geld sparen,
weil du kein teures Trinkwasser in (Plastik-)Flaschen kaufen müsstest.
Du könntest darauf verzichten, dauernd dein Handy (Smartphone) zur Hand haben zu müssen,
weil du dich geliebt und in sicheren Beziehungen wüßtest,
weil du keine Angst davor hättest, etwas zu verpassen,
weil du nicht einsam wärst, dir keine Sorgen machen bräuchtest.
Du könntest wieder richtig zufassen, Berührungen mit Freude erleben,
weil du keine Angst vor Viren und Bakterien (mehr) hättest.

Die Veränderungen, hin zu einem schöneren (friedvollen und emotionalem) Miteinander, gibt es nicht im Netz. Das schönere Leben findet im Alltag statt ... auch wenn wir noch nicht so recht wissen, wo und wie. Wir finden es heraus, wir üben es.

Du kannst daran mitwirken, dass sich das Wohlbefinden in Berlin (wieder) steigert. Melde dich bei mir.

Bargeld

Bargeld ist ein Stück Freiheit

Das Ende der Intimität

Wenn wir aufhören Bargeld zu benutzen, verlieren wir unser letztes Stück Privatsphäre. Dann haben wir keine Geheimnisse mehr - ein bedrohlicher Zustand.
Schau mal was geschieht, wenn du kein Bargeld mehr benutzt.
Dann ist von dir zum Beispiel Folgendes bekannt ...

  • ob du Kondome benutzt
  • welche Automarke du fährst
  • ob du Raucher bist
  • welche Filme du dir anschaust
  • wie hoch dein Kontostand ist
  • ob du sterilisiert bist
  • ob du Trinker bist
  • wo du wohnst
  • wer deinen Kontostand auffüllt
  • wie viel Plastikmüll du erzeugst
  • wo du einkaufst
  • wen du deine Freunde nennst
  • ob du fossile Brennstoffe nutzt
  • was du gerne liest
  • ob du Geschlechtskrankheiten hattest
  • ob du zu einer Nutte oder einem Nutterich gehst
  • wohin du verreist
  • wie oft du beim Schwarzfahren erwischt wurdest
  • ob du pünktlich zahlst
  • welchen Fingerabdruck du hast
  • welche Partei du wählst
  • ob du Drogen kaufst
  • wie deine Blutwerte sind
  • welcher Arbeit du nachgehst
  • ob du Mitglied in einer Nichtregierungsorganisation bist
  • wem du spendest
  • wessen Vater/Mutter du bist
  • was du dir im Internet anschaust
  • in welche Ausstellungen du gehst
  • ob du die Pille benutzt
  • ob du dich regelmäßig impfen lässt
  • ob du "schlechte" Gene in dir hast
  • ob du psychisch auffällig geworden bist
  • ob du an Demonstrationen gegen die Polizei/Regierung teilnimmst
  • ob du Reizwäsche trägst
  • für welche pornografischen Angebote du dich interessierst
  • ob du regelmäßig zur Mammografie gehst
  • wie viele Punkte du in Flensburg hast
  • von welchem Zahnarzt du dich behandeln lässt
  • welches Toilettenpapier du benutzt
  • ob du perverse Züge in dir hast
  • welches Verhältnis du zu Kindern hast
  • ob du schon mal im Fußballstadion unangenehm aufgefallen bist
  • ob du als Fahrradraser bekannt bist
  • welche Bars und welche nachtaktiven Schuppen du häufig aufsuchst
  • ob du grade eine Zweierbeziehung pflegst bzw. in ihr steckst
  • wie viel Miete du dir leisten kannst bzw. du dir leistest
  • ob es Sinn macht, dir einen speziellen Arbeitsplatz anzubieten
  • ob du Sozialverhalten zeigst
  • welchen Schulabschluss du hast
  • wie groß du bist
  • ob du auf einer "Partnerschaftsbörse" aktiv bist
  • welche Versicherungen du abgeschlossen hast
  • ob du ein Sparer bist
  • wie viel Geld dir monatlich zur Verfügung steht
  • welche Unterwäsche du trägst
  • ob du sexuelle Hilfsmittel benötigst
  • welche Krankheiten dich beuteln
  • ob du Schulmedizinern (Ärzten) oder Naturheilkundigen vertraust
  • wie du zur Gen- und Nanotechnologie stehst
  • wie tolerant du bist
  • ob du Frauen und/oder Männer magst
  • ob du Wohnungseigentümer bist
  • ob du synthetische Kleidung (Plastik) trägst>
  • ob du als Lügner und Betrüger bekannt bist
  • ob du als manisch, depressiv oder paranoid diagnostiziert wurdest
  • welche Medikamente du nimmst
  • ob du Geschwister hast
  • welcher Religion du angehörst

... weil du so freizügig mit deinen Daten umgehst. Gefällt dir das?

nach oben